Woldemar Gustav Eduard Edler v. Rennenkampff (W.25)

* Wack 19.11.1826, ~ Klein-St. Marien 19.12.1826, † St. Petersburg 11.04.1910, ▭ Wesenberg 16.04.1910,

⚭ St. Petersburg 11.07.1880 Juliana (Julie) v. Dreyling, * 02.1884, * Borodinko, Gouvernement Orel, 29.04.1859, † Eidaperre 14.05.1887; To. d. Konstantin von Dreyling, Kaiserlich russischer Wirklicher Staatsrat, Kreisadelsmarschall von Slonim, Gouvernement Grodno, u. d. Alexandra Wladimirowna Schenschin, aus russ. Adel.

⚭II. St. Petersburg 06.06.1886 Oscar Anselm Hermann Baron v. Hoyningen gen. Huene, estländischer Landrat (1909-1918), Herr auf Jerwakant, Wahhakant und Lelle­fer, * Nawwast 24.07.1860, ~ Nawwast 09.08.1860, † Krassnojarsk, Sibirien, 12.03.1918.

Geologe. Seit 1851 im russ. Staatsdienst, seit 1855 im Kaiserlichen Kabinett, zuletzt Direktor der Kaiserlichen Porzellan- u. Glasmanufaktur, 1888 Wirklicher Staatsrat, 1888-97 a. D. - Gründete auf seinem Gut im Kreis Schlüsselburg eine Pulverfabrik (1884 AG), auch eine Salpeterfabrik in St. Petersburg und 1891 eine Pulverfabrik in Zawerce (Gouv. Kielce). Gründer und 1905 Vizepräsedent der russischen Gesellschaft für Pulverfabrikation. Mitglied des Kuratoriums des Kinderasyls des Prinzen von Oldenburg. Ehrenfriedensrichter im Kreis Schlüsselburg. Stiftete 1904 das Rennen­kampffsche Majorat in Ingermanland (Samarka, Šeremet'evka und 3 Häuser in St. Petersburg).

Geschwister
W.18 Carl Gustav Johann
W.19 Paul Magnus Reinhold
W.20 Anna Maria Pauline
W.21 Oskar Andreas Georg
W.22 Adam Andreas
W.23 Henriette Cäcilie Elisabeth
W.24 Caroline Juliane Wilhelmine (Minna)
Vater
W.15 Andreas Carl Diedrich Edler
Mutter
Hedwig Johanna Wilhelmine v. Baranoff
X. Gen. - Woldemar Edler v. R. (W.25), 1826-1910

W.25   Rennenkampff, Woldemar Gustav Eduard Edler von
(mit St. Wladimir Orden am Kragen)

* Wack 19.11.1826, ✝ St. Petersburg 11.04.1910,
⚭ St. Petersburg 11.07.1880 Julie von Dreyling, geschieden 02.1884, * Borodinko, Gou­vernement Orel, 29.04.1859, ✝ Eidaperre 14.05.1887; To. d. Konstantin von Dreyling, kaiserlich russischer Wirklicher Staatsrat, Kreisadelsmarschall von Slonim, Gouver­nement Grodno, u. d. Alexandra Wladimirowna Schenschin, aus russ. Adel.

ooII. St. Petersburg 06.06.1886 Oskar Anselm Hermann Baron von Hoyningen-Huene, estländischer Landrat, Herr auf Jerwakant, Wahhakant und Lellefer, * Nawwast 24.07.1860, ✝ Krassnojarsk, Sibirien, 12.03.1918.

Geologe, Direktor der Russischen Gesellschaft für Pulverfabrikation, Direktor der kaiserlichen Porzellan- und Glasfabrik in St. Petersburg, Wirklicher Staatsrat.

X. Gen. - Woldemar Edler v. R. (W.25), 1826-1910

W.25   Rennenkampff, Woldemar Gustav Eduard Edler von
(mit St. Wladimir Orden am Kragen)

* Wack 19.11.1826, ✝ St. Petersburg 11.04.1910,
⚭ St. Petersburg 11.07.1880 Julie von Dreyling, geschieden 02.1884, * Borodinko, Gou­vernement Orel, 29.04.1859, ✝ Eidaperre 14.05.1887; To. d. Konstantin von Dreyling, kaiserlich russischer Wirklicher Staatsrat, Kreisadelsmarschall von Slonim, Gouver­nement Grodno, u. d. Alexandra Wladimirowna Schenschin, aus russ. Adel.

ooII. St. Petersburg 06.06.1886 Oskar Anselm Hermann Baron von Hoyningen-Huene, estländischer Landrat, Herr auf Jerwakant, Wahhakant und Lellefer, * Nawwast 24.07.1860, ✝ Krassnojarsk, Sibirien, 12.03.1918.

Geologe, Direktor der Russischen Gesellschaft für Pulverfabrikation, Direktor der kaiserlichen Porzellan- und Glasfabrik in St. Petersburg, Wirklicher Staatsrat.

X. Gen. - Juliane von Dreyling (W.25), 1859-1887

W.25    Julie von Dreyling

* Borodinko, Gouvernement Orel, 29.04.1859, ✝ Eidaperre 14.05.1887;
To. d. Konstantin von Dreyling, kaiserlich russischer Wirklicher Staatsrat, Kreisadelsmarschall von Slonim, Gouvernement Grodno, u. d. Alexandra Wladimirowna Schenschin, aus russ. Adel.

ooI. St. Petersburg 11.07.1880 Woldemar Gustav Eduard Edler von Rennenkampff, geschieden 02.1884, Geologe, Direktor der Russischen Gesellschaft für Pulverfabrikation, Direktor der kaiserlichen Porzellan- und Glasfabrik in St. Petersburg, Wirklicher Staatsrat, * Wack 19.11.1826, ✝ St. Petersburg 11.04.1910.

ooII. St. Petersburg 06.06.1886 Oskar Anselm Hermann Baron von Hoyningen-Huene, estländischer Landrat, Herr auf Jerwakant, Wahhakant und Lellefer, * Nawwast 24.07.1860, ✝ Krassnojarsk, Sibirien, 12.03.1918.

St. Petersburg, Stremiannaja Str. 15

Haus des Woldemar Edler v. Rennenkampff (W.25). Dieses Haus hat Woldemar im Jahr 1896 gekauft. Hier und in der Powarskoj Gasse 1 wohnten außer Woldemar u.a.: Gebrüder Adolf (Se.27) u. Nikolai (Se.29) mit Ehefrau Anna (Addis Eltern), Sohn Paul (Se.38), Carl August (W.45) im Jahr 1917.

St Petersburg, Powarskoj 1

Haus des Woldemar Edler v. Rennenkampff (W.25). Dieses Haus hat Woldemar im Jahr 1896 gekauft. Hier und in der Stremiannaja 15 wohnten außer Woldemar u.a.: Gebrüder Adolf (Se.28) u. Nikolai (Se.30 mit Ehefrau Anna (Addis Eltern), Sohn Paul (Se.39), Carl August (W.45) im Jahr 1917.

St. Petersburg, Ssrednij Prospekt 24

3. Haus des Woldemar Edler v. Rennenkampff (W.27). Diesen Besitz erhielt Woldemar Viktor (Se.27), verheiratet mit Anastasia Zubkow, älterer Bruder von Adolf und Nikolai a.d.H. Selgs.

St. Petersburg, Bassejnaja 17
Letzte Wohnung des Generals Paul Edler v. Rennenkampff (Kf.13) in St. Petersburg im Jahr 1917.
St. Petersburg, Panteleimonowskaja 17
Heute St. Petersburg, Mochowaja 25. Hier wohnte von 1898 bis 1909 Sinaide Edle v. Rennenkampff, geb. v. Delden, Frau von Konstantin Edler v. Rennenkampff a.d.H. Kalzenau (Ka.28).
St. Petersburg, Panteleimonowskaja 14
Heute St. Petersburg, Pestelja Str. 14. Hier hat in den Jahren 1902 bis 1904 Konstantins Tochter Eugenia Edle v. Rennenkampff a.d.H. Kalzenau (Ka.43) gewohnt.
Samarka
Samarka
Gouvernement Sankt Petersburg, „Rigaer Wüste“
1874-1918 im Besitz der Familie
13.000 Desjatinen (etwa 14.000 Hektar)

Dokumente

1837 Geburts- u. Taufzeugnis
1845 Konfirmation Woldemars
1845-1871 Schriftwechsel mit der Universität Moskau
1847 Auszug aus der Ritterschaftl. Stammtafel
1855 Verkaufs u. Verpfändungsverbot wg. Schulden
1876 Aus dem Grundbuch des Kreises Schluesselburg
1883 Gründung der Pulverfabrik Scheremetjewka
1884 St. Petersburger Geschäftswelt
1888 Erbteilungsvertrag der Geschwister Transkr
1888 Erbteilungsvertrag der Geschwister von Woldemar
1890 Taufschein Woldemar
1893 Reifezeugnis Woldemar
1896 Grundbuchauszug Haus Stremjannaja 15
1896-1903 Immobilien- u. Kapitalakten
1903 Artikel aus Revaler Beobachter
1910 Akte der Besichtigung Pulverwerk Scheremetjewka
1910 Brief des Testamentsvollstreckers an Credit Verein
1910 Dienstliste Woldemar
1910 Todesanzeige Woldemar
1910 Vermögensaufstellung Nachlass Korrektur
1910 Vermögensaufstellung Nachlass Transkr
1910 Vermögensaufstellung Nachlass Woldemar
1910 Zivildienstliste
1912 Auszug aus Stammtafel des uradligen Geschlechts
1930 Buch Der Estländische Brennschiefer
Prof. Amburger - Entwicklung Ingermanlands bis zur Revolution
Prof. Amburger - Ingermanland und die Deutschbalten