Andreas Carl Diedrich Edler v. Rennenkampff (W.15)

* Wack 22.07.1786, ~ Klein-St. Marien 27.07.1786, † Schl. Wesenberg 22.11.1852, ▭ Schl. Wesenberg 10.12.1852,

⚭ Loal, Kreis Reval, 19.05.1812 Hedwig Johanna Wilhelmine v. Baranoff, * Noistfer 09.08.1787, † Wack 26.09.1875, ▭ Wesenberg, St. Trinitatis, 02.10.1875; To. d. Königlich sächsischen Oberstleutnants Adam Johann von Baranoff auf Noistfer, Kreis Weißenstein, und Loal u. d. Gräfin Maria Aurora de la Gardie, † 02.06.1807.

1822 Hakenrichter in Land-Wierland (Kreis Wesenberg), Kreisrichter, Erbherr auf Wack und Wesenberg.

Kinder
W.18 Carl Gustav Johann
W.19 Paul Magnus Reinhold
W.20 Anna Maria Pauline
W.21 Oskar Andreas Georg
W.22 Adam Andreas
W.23 Henriette Cäcilie Elisabeth
W.24 Caroline Juliane Wilhelmine (Minna)
W.25 Woldemar Gustav Eduard
Geschwister
W.11 Anna Jacobina Margaretha Elisabeth
W.12 Juliana Anna Charlotte Elisabeth
W.13 Johann Carl Gotthard
W.14 Jacoba (Jacobine) Charlotta Augusta Margareta
W.16 Alexander Peter Gustav
W.17 Paul Ludwig Johann
Vater
W.o2 Carl Gustav Edler
Mutter
Anna Wilhelmina v. Knorring
IX. Gen. - Andreas Edler v. R. (W.15), 1786-1852

W.15   Rennenkampff, Andreas Karl Diedrich Edler von

* Wack 22.07.1786, ✝ Schl. Wesenberg 22.11.1852, ▭ Schl. Wesenberg,
⚭ Loal 19.03.1812 Wilhelmine Hedwig Johanna von Baranoff, * Noistfer 09.08. 1787, ✝ Wack 26.09.1875; To. d. königlich sächsischen Oberstleutnants Adam Johann von Baranoff auf Noistfer und Loal und der Gräfin Maria Aurora de la Gardie, ✝ 02.06.1807.

1822 Hakenrichter in Land-Wierland, Kreisrichter, Erbherr auf Wack und Wesenberg.

IX. Gen. - Andreas Edler v. R. (W.15), 1786-1852

W.15   Rennenkampff, Andreas Karl Diedrich Edler von

* Wack 22.07.1786, ✝ Schl. Wesenberg 22.11.1852, ▭ Schl. Wesenberg,
⚭ Loal 19.03.1812 Wilhelmine Hedwig Johanna von Baranoff, * Noistfer 09.08. 1787, ✝ Wack 26.09.1875; To. d. königlich sächsischen Oberstleutnants Adam Johann von Baranoff auf Noistfer und Loal und der Gräfin Maria Aurora de la Gardie, ✝ 02.06.1807.

1822 Hakenrichter in Land-Wierland, Kreisrichter, Erbherr auf Wack und Wesenberg.

IX. Gen. - Wilhelmine v. Baranoff (W.15), 1787-1875

W.15   Wilhelmine Hedwig Johanna von Baranoff

* Noistfer 09.08. 1787, ✝ Wack 26.09.1875; To. d. königlich sächsischen Oberstleutnants Adam Johann von Baranoff auf Noistfer und Loal und der Gräfin Maria Aurora de la Gardie, ✝ 02.06.1807.
⚭ Loal 19.03.1812 Andreas Karl Diedrich Edler von Rennenkampff, * Wack 22.07.1786, ✝ Schl. Wesenberg 22.11.1852, ▭ Schl. Wesenberg. 1822 Hakenrichter in Land-Wierland, Kreisrichter, Erbherr auf Wack und Wesenberg.

IX. Gen. - Wilhelmine v. Baranoff (W.15), 1787-1875

W.15   Wilhelmine Hedwig Johanna von Baranoff

* Noistfer 09.08. 1787, ✝ Wack 26.09.1875; To. d. königlich sächsischen Oberstleutnants Adam Johann von Baranoff auf Noistfer und Loal und der Gräfin Maria Aurora de la Gardie, ✝ 02.06.1807.
⚭ Loal 19.03.1812 Andreas Karl Diedrich Edler von Rennenkampff, * Wack 22.07.1786, ✝ Schl. Wesenberg 22.11.1852, ▭ Schl. Wesenberg. 1822 Hakenrichter in Land-Wierland, Kreisrichter, Erbherr auf Wack und Wesenberg.

Wack / Vao
Wack / Vao
Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie
1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
Äußerlich ähnelten die Herrenhäuser meist noch Bauernhäusern, entsprachen aber im Grundriss und innerer Ausstattung den herrschaftlichen Ansprüchen ihrer Besitzer
Wack / Vao Vasallenburg
Wack / Vao Vasallenburg, Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie, 1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
"Diese kleine Vasallenburg Wack wurde um 1370 errichtet. Wack war Stammgut der Familie de Wackede, die schon 1286 dänische Lehnsträgerin war. Den Ursprung der Burg an der Grenze zwischen der Deutschordensvogtei Jerwen und dem dänischen Wierland wird man wohl im 13. Jhdrt. vermuten dürfen."
Wack / Vao Vasallenburg 2010
Wack / Vao Vasallenburg, Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie, 1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
"Diese kleine Vasallenburg Wack wurde um 1370 errichtet. Wack war Stammgut der Familie de Wackede, die schon 1286 dänische Lehnsträgerin war. Den Ursprung der Burg an der Grenze zwischen der Deutschordensvogtei Jerwen und dem dänischen Wierland wird man wohl im 13. Jhdrt. vermuten dürfen."
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland
1828-1919 im Besitz der Familie
2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken
Schloss Wesenberg / Rakvere
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010,
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland,
1828-1919 im Besitz der Familie, 2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken.

"Wesenberg im Kreise Wierland, auf dem Nordende eines langen Grandrückens oder Kangers der Inland-Eiszeit, 19 Werst (20 km) vom Finnischen Meerbusen entfernt, ist zu dänischer Zeit erbaut, wird 1252 (die Stadt 1302) erstmals genannt und hat 22 Ordensvögte von 1343 bis 1558 gehabt. Die Moskowiter nahmen die Burg 1558 ein, 1581 die Schweden, 1602 die Polen und 1605 wieder die Schweden. Danach begann der Verfall der Burg, derer Ruinen sich in neuester Zeit die „Sektion zur Erhaltung einheimischer Altertümer“ in Reval annimmt. Die Burg bildet ein Quadrat mit 2 hohen Ecktürmen am Südflügel, an den sich die rechteckige Vorburg anschloss, deren Haupttor an ihrer N.-O.-Ecke ein breiter halbrunder Turm schützte."

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Dokumente

1805 Universitätsaufnahme
1812 Mühlendahl Pachtvertrag Wesenberg
1816 Verzeichnis von adligen Personen
1818 Beschwerdesache F. Kors vs. Andreas HP
1818 Beschwerdesache F. Kors vs. Andreas Transkr. HP
1818 Suppliksache Straße über Wack HP
1818 Suppliksache Straße über Wack Transkr. HP
1820 Dienstliste Familie Andreas Carl
1822-1834 Beschwerdesache F. Kors vs. Andreas Transkr
1822-1834 Beschwerdesache F. Kors vs. Andreas
1823 Akte in Forderungssachen wider Baron von Rosen Transkr
1823 Akte in Forderungssachen wider Baron von Rosen
1828 Pacht- u. Kaufvertrag Wesenberg Transkr
1828 Pacht- u. Kaufvertrag Wesenberg
1828 Zum Gute Schloß Wesenberg gehörig
1833 Bescheinigung der Pachtgeldzahlung
1834 Verlegung der Krüge Tammik und Mae
1837 Führungszeugnis Pacht Schloss Lais betreffend
1841 Umbenennung Gut in Schloss Wesenberg
1843 Beschwerdesache bzgl. Nutzung des Wallbergs Transkr
1843 Beschwerdesache bzgl. Nutzung des Wallbergs
1843 Übertragung einer Klage an eine andere Behörde
1843 Übertragung einer Klage an eine andere BehördeTranskr
1846 Zeugenaussage in Klagesachen vs. Vogteigericht Transkr
1846 Zeugenaussage in Klagesachen vs. Vogteigericht
1851 Wegerechte im Wald Tammik
1862 Erbteilungsvertrag zw. Witwe u. Kindern Transkr
1862 Erbteilungsvertrag zw. Witwe u. Kindern
1868 Buchholzer Regesten