Adam Andreas Edler v. Rennenkampff (W.22)

* Wack 29.01.1819, ~ Klein-St. Marien 04.02.1819, † Schl. Wesenberg 06.04.1885, ▭ Wesenberg, St. Trinitas, 10.04.1885,

⚭ Weltz 20.04.1856 Louise v. Dehn, * Weltz 29.10.1833, ~ Weltz, Haustaufe, 13.12.1833, † Schl. Wesenberg 09.08.1910, ▭ Wesenberg, St. Trinitas, 13.08.1910; To. d. Hakenrichters August von Dehn, Herr auf Weltz, u. d. Natalie von Lesedow a.d.H. Kallina.

Kaiserlich russischer Kapitänleutnant zur See, Haken- und Kreisrichter für Wierland (Kreis Wesenberg), Kirchenvorsteher zu Wesenberg, Besitzer von Rakkamois (1876-1880), Erbherr auf Schloss Wesenberg.

Kinder
W.35 Jakobine Wilhelmine (Willo)
W.36 Annette Cecilie Natalie (Talla)
W.37 Amalie Julie
W.38 Pauline Marie Luise
W.39 Andrea Hedwig Antoinette (Toni)
W.40 Hedwig (Heddi) Walfriede
W.41 Luise Margarethe
W.42 Alexandrine (Adine) Elisabeth
W.43 Gabriele Annette Elisabeth
W.44 Paul Andreas
W.45 Carl August
W.46 Pauline Anna Maria (Mary)
Geschwister
W.18 Carl Gustav Johann
W.19 Paul Magnus Reinhold
W.20 Anna Maria Pauline
W.21 Oskar Andreas Georg
W.23 Henriette Cäcilie Elisabeth
W.24 Caroline Juliane Wilhelmine (Minna)
W.25 Woldemar Gustav Eduard
Vater
W.15 Andreas Carl Diedrich Edler
Mutter
Hedwig Johanna Wilhelmine v. Baranoff
X. Gen. - Andreas Adam Edler v. R. (W.22), 1819-1885

W.22   Rennenkampff, Adam Andreas Edler von

* Wack 29.01.1819, ~ 04.02.1819, ✝ Schl. Wesenberg 06.04.1885, ▭ Wesenberg 10.04.1885,
⚭ Weltz 20.04.1856 Luise von Dehn, * Weltz 29.10.1833, ✝ Schl. Wesenberg 09.08.1910, ▭ Wesenberg 13.08.1910; To. d. Hakenrichters August von Dehn, Herr auf Weltz, u. d. Natalie von Lesedow a.d.H. Kallina.

Kaiserlich russischer Kapitänleutnant zur See, Haken- und Kreisrichter für Wierland, Kirchenvorsteher zu Wesenberg, Erbherr auf Schloss Wesenberg.

X. Gen. - Andreas Adam Edler v. R. (W.22), 1819-1885

W.22   Rennenkampff, Adam Andreas Edler von

* Wack 29.01.1819, ~ 04.02.1819, ✝ Schl. Wesenberg 06.04.1885, ▭ Wesenberg 10.04.1885,
⚭ Weltz 20.04.1856 Luise von Dehn, * Weltz 29.10.1833, ✝ Schl. Wesenberg 09.08.1910, ▭ Wesenberg 13.08.1910; To. d. Hakenrichters August von Dehn, Herr auf Weltz, u. d. Natalie von Lesedow a.d.H. Kallina.

Kaiserlich russischer Kapitänleutnant zur See, Haken- und Kreisrichter für Wierland, Kirchenvorsteher zu Wesenberg, Erbherr auf Schloss Wesenberg.

X. Gen. - Luise von Dehn a.d.H. Weltz (W.22), 1833-1910

W.22   Luise von Dehn

* Weltz 29.10.1833, ✝ Schl. Wesenberg 09.08.1910, ▭ Wesenberg 13.08.1910; To. d. Hakenrichters August von Dehn, Herr auf Weltz, u. d. Natalie von Lesedow a.d.H. Kallina.
⚭ Weltz 20.04.1856 Adam Andreas Edler von Rennenkampff, * Wack 29.01.1819, ~ 04.02.1819, ✝ Schl. Wesenberg 06.04.1885, ▭ Wesenberg 10.04.1885. Kaiserlich russischer Kapitänleutnant zur See, Haken- und Kreisrichter für Wierland, Kirchenvorsteher zu Wesenberg, Erbherr auf Schloss Wesenberg.

Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland
1828-1919 im Besitz der Familie
2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken
Schloss Wesenberg / Rakvere
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010,
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland,
1828-1919 im Besitz der Familie, 2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken.

"Wesenberg im Kreise Wierland, auf dem Nordende eines langen Grandrückens oder Kangers der Inland-Eiszeit, 19 Werst (20 km) vom Finnischen Meerbusen entfernt, ist zu dänischer Zeit erbaut, wird 1252 (die Stadt 1302) erstmals genannt und hat 22 Ordensvögte von 1343 bis 1558 gehabt. Die Moskowiter nahmen die Burg 1558 ein, 1581 die Schweden, 1602 die Polen und 1605 wieder die Schweden. Danach begann der Verfall der Burg, derer Ruinen sich in neuester Zeit die „Sektion zur Erhaltung einheimischer Altertümer“ in Reval annimmt. Die Burg bildet ein Quadrat mit 2 hohen Ecktürmen am Südflügel, an den sich die rechteckige Vorburg anschloss, deren Haupttor an ihrer N.-O.-Ecke ein breiter halbrunder Turm schützte."

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Dokumente

1842 Korrespondenz u. Gerichtsakten Stackelberg Transkr
1842 Korrespondenz u. Gerichtsakten Stackelberg
1846 Dienstlisten Andreas
1848 Akte Passgebühren
1855 Brief an Nachbarn Brevern
1857 Klagesache wg widerrechtl. Besitzergreifung Transkr
1857 Klagesache wg widerrechtl. Besitzergreifung
1858 Akte betreff eines gepfändeten Pferdes Transkr
1858 Akte betreff eines gepfändeten Pferdes
1859 Amtsübergabe Hakenrichter Transkr
1859 Amtsübergabe Hakenrichter
1861 Tilgung des Gutes Wack
1862 Erbteilungsvertrag zw. Witwe u. Kindern Transkr
1862 Erbteilungsvertrag zw. Witwe u. Kindern
1862 Urteil des Wierländ. Kreisgerichts Transkr
1862 Urteil des Wierländ. Kreisgerichts
1865 Eigentumsrecht für Schloss Wesenberg
1870 Schadensklage vs. Baltische Eisenbahngesellschaft Transkr
1870 Schadensklage vs. Baltische Eisenbahngesellschaft
1873 Urteil in Sachen Drohbrief Transkr
1873 Urteil in Sachen Drohbrief
1876 Steuerabgaben Landstück Redlichsau Transkr
1876 Steuerabgaben Landstück Redlichsau
1885 Bauerstellen-Verkauf-Kontrakt
1885 Todesanzeige Andreas
1885-1889 Klagesachen wg widerrechtl. Landnahme Transkr
1885-1889 Klagesachen wg widerrechtl. Landnahme
1904 Luises Brief an ihre Kinder
1910 Todesanzeige Louise