Carl August Edler v. Rennenkampff (W.45)

* Schl. Wesenberg 02.08.1874, ~ Schl. Wesenberg 07.09.1874, † Reval 02.01.1934, ▭ Reval, St. Nikolai, 04.01.1934, überführt nach Schloss Wesenberg, ▭ 05.01. 1934,

⚭ Reval, St. Petri, 08.01.1903 Magdalene Valerie Gerda Baronesse v. Toll, * Wodja 29.08.1880, ~ Wodja, Haustaufe, 11.10.1880, † Frankfurt/a.M. 31.10.1954; To. d. Kaiserlich russischen Rittmeisters Julius Wilhelm Baron von Toll, Herr auf Wodja und Kalitino, Ingermanland, u. d. Reichsgräfin Ottilie Pauline Louise (Lucie) von Koskull a.d.H. Adsirn in Kurland.

Kreisdeputierter für Wierland (Kreis Wesenberg) 1918-1920, Stadtverordneter von Reval, Glied des deutschen Kulturrats 1925-1928, Erbherr auf Schloss Wesenberg und Wack.

Kinder
W.52 Gertrud Pauline
W.53 Esther (Etti)
W.54 Andreas Woldemar
W.55 Renata
W.56 Hans Dieter (Dietrich)
W.57 Paul Georg
W.58 Dorothea (Dora)
W.59 Rupprecht Bernd
Geschwister
W.35 Jakobine Wilhelmine (Willo)
W.36 Annette Cecilie Natalie (Talla)
W.37 Amalie Julie
W.38 Pauline Marie Luise
W.39 Andrea Hedwig Antoinette (Toni)
W.40 Hedwig (Heddi) Walfriede
W.41 Luise Margarethe
W.42 Alexandrine (Adine) Elisabeth
W.43 Gabriele Annette Elisabeth
W.44 Paul Andreas
W.46 Pauline Anna Maria (Mary)
Vater
W.22 Adam Andreas Edler
Mutter
Louise v. Dehn
XI. Gen. - Carl Edler v. R. (W.45), 1874-1934

W.45   Rennenkampff, Carl August Edler von

* Schl. Wesenberg 02.08.1874, ✝ Reval 02.01.1934, ▭ Schl. Wesenberg 05.01.1934,
⚭ Reval 08.01.1903 Magdalene Valerie Gerda Baronesse von Toll, * Wodja 29.08.1880, ✝ Frankfurt/a.M. 31.10.1954; To. d. kaiserlich russischen Rittmeisters Julius Wilhelm Baron von Toll, Herr auf Wodja und Kaltino, Ingermansland, u. d. Reichsgräfin Ottilie Pauline Louise (Lucie) von Koskull a.d.H. Adsirn in Kurland.

Kreisdeputierter für Wierland 1918-1920, Stadtverordneter von Reval, Glied des deutschen Kulturrats 1925-1928, Erbherr auf Schloss Wesenberg und Wack.

XI. Gen. - Carl Edler v. R. (W.45), 1874-1934

W.45   Rennenkampff, Carl August Edler von

* Schl. Wesenberg 02.08.1874, ✝ Reval 02.01.1934, ▭ Schl. Wesenberg 05.01.1934,
⚭ Reval 08.01.1903 Magdalene Valerie Gerda Baronesse von Toll, * Wodja 29.08.1880, ✝ Frankfurt/a.M. 31.10.1954; To. d. kaiserlich russischen Rittmeisters Julius Wilhelm Baron von Toll, Herr auf Wodja und Kaltino, Ingermansland, u. d. Reichsgräfin Ottilie Pauline Louise (Lucie) von Koskull a.d.H. Adsirn in Kurland.

Kreisdeputierter für Wierland 1918-1920, Stadtverordneter von Reval, Glied des deutschen Kulturrats 1925-1928, Erbherr auf Schloss Wesenberg und Wack.

XI. Gen. - Gerda Bsse. v. Toll a.d.H. Wodja (W.45), 1880-1954

W.45   Magdalene Valerie Gerda Baronesse von Toll

* Wodja 29.08.1880, ✝ Frankfurt/a.M. 31.10.1954; To. d. kaiserlich russischen Rittmeisters Julius Wilhelm Baron von Toll, Herr auf Wodja und Kaltino, Ingermansland, u. d. Reichsgräfin Ottilie Pauline Louise (Lucie) von Koskull a.d.H. Adsirn in Kurland.
⚭ Reval 08.01.1903 Carl August Edler von Rennenkampff, * Schl. Wesenberg 02.08.1874, ✝ Reval 02.01.1934, ▭ Schl. Wesenberg 05.01.1934.

Kreisdeputierter für Wierland 1918-1920, Stadtverordneter von Reval, Glied des deutschen Kulturrats 1925-1928, Erbherr auf Schloss Wesenberg und Wack.

XI. Gen. - Gerda Bsse. v. Toll a.d.H. Wodja (W.45), 1880-1954

W.45   Magdalene Valerie Gerda Baronesse von Toll

* Wodja 29.08.1880, ✝ Frankfurt/a.M. 31.10.1954; To. d. kaiserlich russischen Rittmeisters Julius Wilhelm Baron von Toll, Herr auf Wodja und Kaltino, Ingermansland, u. d. Reichsgräfin Ottilie Pauline Louise (Lucie) von Koskull a.d.H. Adsirn in Kurland.
⚭ Reval 08.01.1903 Carl August Edler von Rennenkampff, * Schl. Wesenberg 02.08.1874, ✝ Reval 02.01.1934, ▭ Schl. Wesenberg 05.01.1934.

Kreisdeputierter für Wierland 1918-1920, Stadtverordneter von Reval, Glied des deutschen Kulturrats 1925-1928, Erbherr auf Schloss Wesenberg und Wack.

XII. Gen. - Kinder von Carl u. Gerda (W.45)

XII. Gen. - Kinder von Carl u. Gerda (W.45)

Gertrud Edle v. R.  (W.52), Esther Edle v. R. (W.53), Andreas Edler v. R. (W.54)

St. Petersburg, Stremiannaja Str. 15

Haus des Woldemar Edler v. Rennenkampff (W.25). Dieses Haus hat Woldemar im Jahr 1896 gekauft. Hier und in der Powarskoj Gasse 1 wohnten außer Woldemar u.a.: Gebrüder Adolf (Se.27) u. Nikolai (Se.29) mit Ehefrau Anna (Addis Eltern), Sohn Paul (Se.38), Carl August (W.45) im Jahr 1917.

St Petersburg, Powarskoj 1

Haus des Woldemar Edler v. Rennenkampff (W.25). Dieses Haus hat Woldemar im Jahr 1896 gekauft. Hier und in der Stremiannaja 15 wohnten außer Woldemar u.a.: Gebrüder Adolf (Se.28) u. Nikolai (Se.30 mit Ehefrau Anna (Addis Eltern), Sohn Paul (Se.39), Carl August (W.45) im Jahr 1917.

Wack / Vao
Wack / Vao
Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie
1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
Äußerlich ähnelten die Herrenhäuser meist noch Bauernhäusern, entsprachen aber im Grundriss und innerer Ausstattung den herrschaftlichen Ansprüchen ihrer Besitzer
Wack / Vao Vasallenburg
Wack / Vao Vasallenburg, Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie, 1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
"Diese kleine Vasallenburg Wack wurde um 1370 errichtet. Wack war Stammgut der Familie de Wackede, die schon 1286 dänische Lehnsträgerin war. Den Ursprung der Burg an der Grenze zwischen der Deutschordensvogtei Jerwen und dem dänischen Wierland wird man wohl im 13. Jhdrt. vermuten dürfen."
Wack / Vao Vasallenburg 2010
Wack / Vao Vasallenburg, Kirchspiel Kl.-St. Marien, Väike Maarja kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland/Eesti
1744-1919 im Besitz der Familie, 1.620 Hektar Hofsland, 1.450 Hektar Bauernland, 13,98 Haken
"Diese kleine Vasallenburg Wack wurde um 1370 errichtet. Wack war Stammgut der Familie de Wackede, die schon 1286 dänische Lehnsträgerin war. Den Ursprung der Burg an der Grenze zwischen der Deutschordensvogtei Jerwen und dem dänischen Wierland wird man wohl im 13. Jhdrt. vermuten dürfen."
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite)
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland
1828-1919 im Besitz der Familie
2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken
Schloss Wesenberg / Rakvere
Schloss Wesenberg / Rakvere (Rückseite) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010,
Kirchspiel Wesenberg, Rakvere kihelkond, Kreis Wierland/Virumaa, Estland,
1828-1919 im Besitz der Familie, 2.770 Hektar Hofsland, 2.500 Hektar Bauernland, 28,5 Haken.

"Wesenberg im Kreise Wierland, auf dem Nordende eines langen Grandrückens oder Kangers der Inland-Eiszeit, 19 Werst (20 km) vom Finnischen Meerbusen entfernt, ist zu dänischer Zeit erbaut, wird 1252 (die Stadt 1302) erstmals genannt und hat 22 Ordensvögte von 1343 bis 1558 gehabt. Die Moskowiter nahmen die Burg 1558 ein, 1581 die Schweden, 1602 die Polen und 1605 wieder die Schweden. Danach begann der Verfall der Burg, derer Ruinen sich in neuester Zeit die „Sektion zur Erhaltung einheimischer Altertümer“ in Reval annimmt. Die Burg bildet ein Quadrat mit 2 hohen Ecktürmen am Südflügel, an den sich die rechteckige Vorburg anschloss, deren Haupttor an ihrer N.-O.-Ecke ein breiter halbrunder Turm schützte."

Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine) 2010
Schloss Wesenberg / Rakvere (Burgruine)

Dokumente

1874 Geburt- u. Taufschein Carl
1888 Erbteilungsvertrag der Geschwister Transkr
1888 Erbteilungsvertrag der Geschwister von Carl August
1892-1897 Akten der Universität Dorpat
1892-1897 Studienunterlagen Uni Dorpat
1897-1943 Tagebuch Gerda
1902-1939 Erinnerungen an Carl u. Wesenberg
1910-1911 Briefe an Testamentsvollstrecker Woldemar
1911 Korrespondenz mit Wirtschaftsberatungstelle
1911-1912 Briefe an H. v. Brevern
1913 Brief an Gutsverwaltung Schloss Sagnitz
1916 Kostenerstattung für Einquartierung Übersicht
1916 Kostenerstattung für Einquartierung
1930 Antrag in Landersatzangelegenheiten
1933 Testament Carl
1934 Lieder zur Beerdigung Carl
1934 Revaler Ztg. Nachruf Carl
1934 Todesanzeigen Carl
1939 Album Estonorum
1954 Gerda Abschrift aus dem Sterbebuch